Ziele konkret

Kurs halten

Tutzing hat in den letzten drei Jahren einen neuen Kurs eingeschlagen – einen, der in die richtige Richtung führt. Erste Erfolge werden bereits sichtbar. Nun gilt es, diesen Weg weiterzuverfolgen – mit Ausdauer, Weitblick und gegebenenfalls auch Kurs-Korrekturen an der ein oder anderen Stelle. Dafür stehe ich.

Finanzen, Wirtschaft und Gewerbe:

  • Investitionsstau abbauen – überlegt und effizient
  • Gewerbebetriebe in Tutzing halten
  • Einzelhandelsstruktur fördern
  • Ansiedlung gewerbesteuerzahlender Unternehmen unterstützen
  • Gewerbeflächen schaffen – insbesondere in den Ortsteilen

Ortsentwicklung:

  • Ortsbild bewahren – und mit Sensibilität nachhaltig weiterentwickeln
  • Richtlinien schaffen – mit ganzheitlich ausgearbeiteten Bebauungsplänen
  • Bezahlbaren Wohnraum sichern – durch Einheimischen-Modelle und Genossenschaftswohnungen
  • Zusammenleben der Bürger gestalten – mit innovativen, altersgerechten Wohnformen
  • Andechser Hof als Gastronomie dauerhaft wiederbeleben

Verkehr:

  • Erst Tiefgarage bauen, dann Hauptstraße sanieren
  • Dabei Ausgleich finden zwischen Kraftverkehr, Fahrradfahrern und Fußgängern
  • Konzepte erarbeiten für viel befahrene Straßen ohne Gehweg (Bräuhaus-/Beiselestraße)
  • Fahrradverkehr fördern – durch neue Radwege/-streifen und Abstellplätze auch für E-Bikes
  • Barrierefreiheit ausbauen – z. B. am Rathaus und der Bahnhofwestseite

Familie und Soziales:

  • Mittelschule und Gymnasium ausbauen – anhand eines umfassenden Sanierungskonzepts
  • Kinderbetreuung verbessern
  • Ein Jugendzentrum etablieren
  • Nicht organisierte Jugendliche einbinden – über Sozialpädagogen und Projekte an den Schulen
  • Hallenbad sanieren – für die Bürger und die Schulen

Ökologie:

  • Feld- und Forstwege nicht weiter versiegeln
  • Trinkwasser-Qualität sichern – und regionale Produkte stärken
  • Energiekonzepte entwickeln – für Tutzing und die Ortsteile
  • Energetische Sanierung vorantreiben – bei öffentlichen Gebäuden und Straßenbeleuchtung
  • Hochwasserschutzmaßnahmen umsetzen – im Einvernehmen mit allen Betroffenen