Marlene Greinwald

Bürgermeisterin für Tutzing

Moderierte Strategie

Räte wollen sich für die künftige Gemeindepolitik professionelle Hilfe suchen

Nach welchen Leitlinien soll Tutzing seine Gemeindepolitik in den nächsten 15 bis 20 Jahren ausrichten? Und welche Rolle kann dabei ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) spielen? Zu den „Leitzielen Tutzing 2030“ und dem Vorgehen gibt es unterschiedliche Meinungen, wie sich im Gemeinderat zeigt. Einig ist man sich jedoch mit Bürgermeisterin Marlene Greinwald, dass ein professioneller Moderator den Prozess begleiten soll. Den soll das Rathaus nun in einem ersten Schritt ausfindig machen. (…)

Artikel lesen in der Süddeutschen Zeitung