FW-Logo

Marlene Greinwald

Bürgermeisterin
für Tutzing

Gemeinde will Grünstreifen von Bürgern und Firmen hegen lassen

… Privatleute und Firmen könnten sich um die Blühstreifen kümmern, so die Idee. Geschäftsleute könnten dann auch ihr blühendes Engagement mit einem Schildchen auf der Fläche hervorheben. Gemeinsam mit dem örtlichen Verschönerungsverein und dem Gartenbauverein soll das Vorhaben konkretisiert werden, kamen die Tutzinger Gemeinderäte nun im Umwelt- und Verkehrsausschuss überein. …

Offen ist noch, wie die Mitte des ersten Kreisverkehrs von Tutzing gestaltet werden soll. Der Kreisel entsteht derzeit an der südlichen Ortseinfahrt an der Bernrieder Straße. Kunstwerk? Bepflanzung? All das müsse noch besprochen werden und sei auch eine Frage der Kosten, so die Bürgermeisterin.

Artikel lesen in der Süddeutschen Zeitung >>